Tradition
Innovation
Fortschritt

Lasern

Bearbeitung von Rohren und offenen Profilen auf unseren zwei hochmodernen Laser-Schneidanlagen.

Unsere Maschinen ADIGE LT FIBER und TRUMPF TRULASER TUBE 5000 arbeiten mit höchster Präzision, hoher Maßgenauigkeit und kleinsten Toleranzen.

Der ADIGE LT FIBER bietet bei Rundrohren außerdem die Möglichkeit, mittels eines speziellen „Innenlöffels“ die Rohrinnenseiten während der Bearbeitung von Schnittabfall und Spritzern zu säubern.

Nähere technische Spezifikationen zu unseren Laseranlagen:

Schnittbilder für Rohre (Quadrat- und Rechteckrohre) finden hier

Sägen

Bearbeitung verschiedenster Materialien auf modernen Hochleistungssägeautomaten

Unser SPONTAN–Hochleistungs–Rohrsägesystem HRS 315 bearbeitet Stahl- und Edelstahlrohre mit einem Durchmesser bis 90 mm, einer Wanddicke bis 6 mm, und einer Einsatzmateriallänge bis 6200 mm mit möglichem Entgraten bzw. Bürsten während der Bearbeitung.

Für Ihre individuellen Bedarfe sind außerdem verschiedene Sägeautomaten, sowie eine Gehrungssäge im Einsatz. Dadurch sind wir in der Lage auch große Stückzahlen an Fixlängen für Sie zu produzieren.

Auf den Behringer-Bandsägeautomaten Behringer HBP413A und Behringer HBP513A können Vollmaterial (Rund-, Vierkant- und Flachstahl) bis zu einem Durchmesser von 410 mm bzw. 510 mm, sowie offene Profile und Rohre vollautomatisiert bearbeitet werden.

Schnittbilder für Formstahl (Träger und U-Profile) finden hier

Fließloch bohren

Mit unserer Standbohrmaschine ALZFLOW 30/S ist unter der Anwendung des Fließlochformverfahren das Herstellen von spanlosen Durchzügen in dünnwandige Profile möglich. In einem zweiten Arbeitsgang können dann mittels eines Gewindeformers Gewinde-, Lager- oder Lötbuchsen eingebracht werden.

Möglich sind Materialstärken bis 12 mm sowie Fließlöcher bis zu einem Durchmesser von 32 mm.

Gewinde schneiden

Unser Maschinenpark umfasst auch zwei Arbeitsplätze mit Gewindeschneidarmen. Hier können die Werkstücke als weitere Bearbeitung mit Gewindebohrungen versehen werden.

Möglich sind Gewindebohrungen von M3 bis M12.

Rommeln / Trovalieren

Wir bieten Ihnen zwei Verfahren zur Entgratung von fix gesägten Rohrteilen an.

Beim Rommeln findet die Entgratung durch das Aneinanderschlagen der Teile statt, beim Trovalieren wird das Material unter Zugabe von Steinen und Schleifmittel glatt geschliffen.